Es wird wieder gefärbt

Blauholz und Cochenille

Stoffe färben mit Naturfarben
mehr lesen 4 Kommentare

Eine nachhaltige Buchtour, Färben mit Pflanzen und ein feiner Patchworkbeutel

Einfach Nachhaltig Nähen

Nachhaltigkeit - DAS Modewort.

Bis Anfangs März 2020.

Leichtfertig, oft und überall damit herumgeworfen hatte es für mich schon längstens den gleichen Aussagewert-Status wie innovativ, dynamisch oder "unsere Werte". Worthülsen, die irgendwie gut tönen und einen modernen Eindruck vermitteln. Und natürlich wirkt es auch: als KonsumentIn greife ich lieber dort zu, wo Nachhaltigkeit drauf steht. Oder eine grüne Knospe. Zumindest Fairtrade. Das gibt einem dann das Gefühl, es "richtig" gemacht zu haben. 

Ich habe gut konsumiert.

Konsum mit Glücksgefühl Plus.

 

Aber FÜHLT man die Wortbedeutung auch noch? 

Mir war das tatsächlich ein wenig verloren gegangen. Wir geben uns zwar zu Hause schon länger Mühe nachhaltig zu leben und versuchen unseren ökologischen Fussabdruck im Alltag so gering zu halten, wie es für uns möglich ist und stimmig. Ich habe nicht den Anspruch, alles richtig zu machen, aber wir haben so unsere Schwerpunkte, auf die wir unser Augenmerk legen. Und manchmal wird man etwas faul und nachlässig. Gerade was den Konsum betrifft. Nun war plötzlich nicht mehr alles sofort verfügbar und ich habe einige meiner Handlungen und Wünsche neu hinterfragt und als Folge davon so einiges reduziert, nicht nur beim Kaufen...

 

Gerade auch beim Thema Nähen finde ich es wichtig ein Bewusstsein dafür zu entwickeln, welche Umweltauswirkung das Hobby hat. Welche Materialien verwende ich, woher beziehe ich sie, was wird daraus, wie pflege ich sie, damit sie möglichst lange haltbar bleiben und wie kann es recycled werden?

Konkreter: Fahre ich mit dem Auto zum Stoffladen oder bestelle ich die Stoffe im fernen Ausland? Achte ich darauf, wie die Stoffe hergestellt worden sind? Warum kaufe ich den Stoff überhaupt? Projektbezogen oder einfach weil *den muss ich haben* ? Nähe ich des nähens Willens oder des Endprodukts wegen? Wie wichtig ist mir beim Zuschneiden das Produzieren von möglichst wenig Reststücke? Und apropos Reststücke: was kommt in den Abfall, was wird aufbewahrt und was wird sonstwie verwendet?

mehr lesen 3 Kommentare

Für meinen Neffen - zur Geburt!

Prairie Tracks Quilt and Bjorn Bear Quilt Pillow
mehr lesen 2 Kommentare